Spezialambulanz Autismus im Erwachsenenalter

Seit 2005 besteht an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Köln eine Autismus-Sprechstunde für Erwachsene. Dieses Angebot wendet sich an erwachsene Personen, bei denen der Verdacht auf eine Störung im Bereich des Autismus-Spektrums besteht. Die Sprechstunde dient der Diagnosestellung und der Beratung.

Daneben besteht auch wissenschaftliches Interesse, das im Rahmen von Forschungsprojekten der Arbeitsgruppe Soziale Kognition verfolgt wird. Die MitarbeiterInnen der Autismus-Sprechstunde für Erwachsene stehen in engem Kontakt und kooperieren mit anderen auf Autismus spezialisierten Einrichtungen.

Organisatorischer Ablauf

Die Autismussprechstunde ist eine "Spezialsprechstunde zur Diagnostik autistischer Störungen bei Erwachsenen", die unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Kai Vogeley seit 2005 an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Köln durchgeführt wird.

Voraussetzung zur Vorstellung in unserer Autismus-Ambulanz ist eine vorherige Vorstellung bei einer Ärztin bzw. einem Arzt der Fachrichtung Psychiatrie oder Nervenheilkunde.

Danach setzen Sie sich bitte zur Veranlassung der weiteren Schritte telefonisch mit unserer Spezialambulanz in Verbindung (Kontaktdaten und Sprechzeiten siehe oben).  Sie bekommen dann Unterlagen zugeschickt, welche Sie uns bitte vollständig ausgefüllt zurücksenden. Nach der Auswertung der Unterlagen prüfen wir, ob eine Verdachtsdiagnose aus dem Autismus-Spektrum in Frage kommt. Wenn das möglich erscheint, kommen Sie anschließend auf die Warteliste für ein Erstgespräch. Die Wartezeit beträgt derzeit etwa 4 bis 6 Monate. Sobald wir Ihnen einen Termin anbieten können, setzen wir uns per Post mit Ihnen in Verbindung. Abhängig vom Ergebnis des persönlichen Gesprächs entscheiden wir über das weitere diagnostische Vorgehen. Es kann zu Folgeterminen kommen.

Zum persönlichen Gesprächstermin melden Sie sich bitte in der Poliklinik, im Erdgeschoss unserer Klinik, bei Schwester Olga oder Schwester Beate an (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Köln, Gebäude 31).

Danach erwartet Sie ein Gespräch für die Dauer von ca. 60-90 Minuten in der Autismussprechstunde mit Dr. Astrid Gawronski (Diplom-Psychologin), Dr. Katharina Krämer (Diplom-Psychologin), Theresa Schoofs (M.Sc., Psychologie), Julia Proft (M.Sc., Psychologie), Julia Espelöer (M.Sc., Psychologie) oder Dr. Daniel Merkel (Arzt). Je nach diagnostischer Notwendigkeit kann es zu weiteren Terminen kommen.

Wir bitten um Verständnis, dass im Rahmen der spezifischen Autismus-Diagnostik in unserer Spezialambulanz eine allgemeine, störungsübergreifende Diagnostik nicht möglich ist. Sollten sich im Verlauf unserer Untersuchungen differentialdiagnostische Hinweise ergeben, sprechen wir jedoch in der Regel Empfehlungen aus und verweisen, wenn möglich, an entsprechende Stellen zur weiteren Diagnostik und Klärung eines etwaig vorliegenden Behandlungsbedarfs.

Terminabsprache

Sprechzeiten: Montag und Mittwoch 13:00 - 15:00 Uhr, Freitag 09:00 - 11:00 Uhr
Telefon +49 221 478-76714

Ärztliche Ansprechpartner

Priv.-Doz. Dr. Fritz-Georg Lehnhardt
Prof. Dr. Dr. Kai Vogeley

Verweise zu externen Angeboten im Internet

Ambulanzen / Therapiezentren
Arbeit / Beruf / Integration / Wohngruppen / Betreutes Wohnen
Forschung
Vereine / Selbsthilfeorganisationen
Weiteres
Nach oben scrollen