AG Soziale Kognition

Ziel der Arbeitsgruppe ist, zum besseren Verständnis von psychiatrischen Erkrankungen über Untersuchungen zur sogenannten „sozialen Kognition“ beizutragen. Unter sozialer Kognition werden alle Fähigkeiten verstanden, die uns helfen, andere Personen zu „verstehen“ und mit ihnen umzugehen und zu kommunizieren. Diese sozial kognitiven Fähigkeiten können in verschiedenen Ausprägungen bei psychiatrischen Erkrankungen beeinträchtigt sein. Neben der Erfassung des subjektiven Erlebens (z. B. qualitative Inhaltsanalyse) werden auch standardisierte objektive Untersuchungsverfahren eingesetzt, die sich auf das Verhalten (z. B. experimentelle Laboruntersuchungen), auf physiologische Untersuchungen (z. B. Hautleitfähigkeit, Herzrate), auf die Hirnstruktur (z. B. strukturelle Hirnbildgebung) oder auf die Hirnfunktion beziehen (z. B. funktionelle Hirnbildgebung, Elektrophysiologie) können. Derartige Datensätze lassen sich dann prinzipiell mit anderen Informationen über die beteiligten Hirnregionen kombinieren (z. B. Informationen zur Hirnanatomie).

Weitere Informationen

Laufende Projekte

Modellprojekt "Autismus und Beruf"
Interdisziplinäre Forschungskooperation (Landschaftsverband-Rheinland)
ProjektRouter gGmbH: Monika Labruier, Michael Bader, Uniklinik Köln: Julia Proft, Julia Espelöer, Kai Vogeley

Intrapersonelle Synchronie in Autismus-Spektrum-Störungen
Interdisziplinäre Forschungskooperation zwischen der Klinik für Psychiatrie des LMU Klinikums München und Uniklinik Köln (DFG-Projekt)
Sprecher: Carola Bloch
Teilprojektleiter: Christine Falter-Wagner; Kai Vogeley; Carola Bloch

Interpersonelle Synchronie in der Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen
Sprecher: Kai Vogeley
Teilprojektleiter: Kai Vogeley, Christine Falter-Wagner, Fritz-Georg Lenhardt, Wolfgang Tschacher, Martine Grice, Alexandra Georgescu, Lana Burghof

Mentalisierungsbasierte Therapie bei Autismus-Spektrum-Störungen
Interdisziplinäre Forschungskooperation (Kämpgen-Stiftung, Marga und Walter Boll-Stiftung)
Sprecher: Kai Vogeley
Teilprojektleiter: Katharina Krämer, Sophia Reul, Ulrich Schultz-Venrath, Kai Vogeley

Produktion und Perzeption affektiver Körperbewegungen bei Autismus-Spektrum-Störungen
Sprecher: Sebastian Lammers, Carola Bloch
Teilprojektleiter: Kai Vogeley, Gary Bente, Ralf Tepest, Sebastian Lammers, Carola Bloch

Visuelle und auditive Wahrnehmungsprozesse bei Personen mit Autismus-Spektrum-Störungen
Interdisziplinäre Forschungskooperation zwischen dem Institut für Linguistik – Phonetik und Uniklinik Köln (DFG-Projekt)
Sprecher: Juliane Zimmermann
Teilprojektleiter: Kai Vogeley, Martine Grice, Juliane Zimmermann

VirtualTimes – Exploring and modifying the sense of time in virtual environments
Internationale und interdisziplinäre Forschungskooperation unter Koordination des Forschungszentrums Jülich (EU-Projekt)
Sprecher: Kai Vogeley
 

Abgeschlossene Projekte

BRAIN, AGENCY, SELF, INTERSUBJECTIVITY AND CONSCIOUSNESS (BASIC).
Interdisziplinäre Forschungskooperation im Rahmen der Initiative „Consciousness in a natural and cultural context“ (CNCC) (European Science Foundation)
Sprecher: Andreas Roepstorff, Teilprojektleiter: Christopher Frith, Vittorio Gallese, Shaun Gallagher, Patrick Haggard, Anthony Jack, Tatjana Nazir, Marc Raichle, Evan Thompson, Kai Vogeley, Dan Zahavi

EUROPEAN PLATFORM FOR LIFE SCIENCES, MIND SCIENCES AND THE HUMANITIES.
Initiative zur europaweiten Nachwuchsförderung (VolkswagenStiftung)
Organisation: Thomas Goschke, Thomas Metzinger, Kai Vogeley

MINDBRIDGE: MEASURING CONSCIOUSNESS - BRIDGING THE MIND-BODY-GAP.
Interdisziplinäre Forschungskooperation (European Union)
Sprecher: Morten Overgaard, Teilprojektleiter: Axel Cleeremans, Andreas Engel, Stephen Laureys, Morten Overgaard, Geraint Rees, Kai Vogeley

NATÜRLICHE VORAUSSETZUNGEN KOGNITIVER UND SOZIALER FÄHIGKEITEN.
Interdisziplinäre Forschungskooperation (VolkswagenStiftung)
Sprecher: Andreas Bartels; Teilprojektleiter: Andreas Bartels, Mark May, Albert
Newen, Kai Vogeley

SOZIALER BLICK: PHÄNOMENOLOGIE UND NEUROBIOLOGIE SEINER STÖRUNGEN BEIM HOCHFUNKTIONALEN AUTISMUS.
Interdisziplinäre Forschungskooperation (Bundesministerium für Bildung und Forschung)
Sprecher: Kai Vogeley; Teilprojektleiter: Katrin Amunts, Gary Bente, Marc Tittgemeyer, Kai Vogeley

WISSEN UND KÖNNEN: KOGNITIVE FÄHIGKEITEN BIOLOGISCHER UND KÜNSTLICHER SYSTEME.
Interdisziplinäre Forschungskooperation im Rahmen der Initiative „Schlüsselthemen der Geisteswissenschaften“ (VolkswagenStiftung)
Sprecher: Andreas Bartels; Teilprojektleiter: Mark May, Albert Newen, Stuhlmann-Laeisz, Kai Vogeley

Das Team

Carola Bloch, M.Sc. Psychologie
E-Mail carola.bloch@uk-koeln.de

Lana Burghof, B.Sc. Psychologie
E-Mail lana.burghof@uk-koeln.de

Julia Espelöer, M.Sc. Psychologie
E-Mail julia.espeloeer@uk-koeln.de

Dr. Astrid Gawronski, Dipl.-Psychologin
E-Mail astrid.gawronski@uk-koeln.de

Mathis Jording, M.Sc., Psychologe
E-Mail mathis.jording@uk-koeln.de

Sevim Köroglu, B.Sc. Neurowissenschaften
E-Mail sevim.koeroglu@uk-koeln.de  

Dr. Katharina Krämer, Dipl.-Psychologin
E-Mail katharina.kraemer@uk-koeln.de 

Sebastian Lammers, B.Sc. Neurowissenschaften
E-Mail sebastian.lammers@uk-koeln.de

Julia Proft, M.Sc., Psychologin
E-Mail julia.proft@uk-koeln.de 

Sophia Reul, Dipl.-Psych.
E-Mail sophia.reul@uk-koeln.de

Theresa Schoofs, M.Sc., Psychologin
E-Mail theresa.schoofs@uk-koeln.de 

Dr. Ralf Tepest, Dipl.-Physiker
E-Mail ralf.tepest@uk-koeln.de  

David Vogel, Arzt
E-Mail david.vogel@uk-koeln.de  

Juliane Zimmermann, M.Sc., Neurowissenschaften
E-Mail juliane.zimmermann@uk-koeln.de 

Nach oben scrollen