27.06.2024
16:00 - 18:00 Uhr

Fachgebiet: Orthopädie und Unfallchirurgie , IMMIH , Psychiatrie und Psychotherapie

Persönlichkeiten, die die Welt bewegten: Friedrich Nietzsche

Die Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastisch-Ästhetische Chirurgie der Uniklinik Köln lädt herzlich zur interdisziplinären Veranstaltungsreihe "Persönlichkeiten, die die Welt bewegten - ihr Leben und Sterben" ein.

Im Rahmen einer Nachmittagsveranstaltung dreht sich jeweils alles um eine historisch bedeutende Person aus unterschiedlichsten Bereichen (Politik, Kunst, Wissenschaft, etc.). Die Vorträge werden entsprechend von Experten des Fachgebietes übernommen. Die betreffende Persön­lichkeit wird dabei historisch eingeordnet und die Krankheiten bezie­hungsweise der Tod werden aus medizinischer Sicht beleuchtet. Dabei wird es spannend sein zu erfahren, wie ein individuelles Schicksal oder eine Erkrankung das Leben der Person, und damit auch zum Teil die Geschichte, beeinflusst haben.

Nachdem die Veranstaltungen im letzten Sommer- und Wintersemester John F. Kennedy und Vincent van Gogh gewidmet waren, geht es diesmal um einen Geisteswissenschaftler/Philosophen – Friedrich Nietzsche.

Professor Stefan Gosepath, Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin, wird Aspekte der Biographie sowie des Werkes des Philosophen darstellen.

Professor Joachim Klosterkötter, ehemaliger Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Köln, erläutert die psychiatrische Krankengeschichte Nietzsches.

Professor Jonathan Jantsch, Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene der Uniklinik Köln, setzt sich mit dem Mythos „Syphilis“ in der Geschichte auseinander.

  • Thema:

    Persönlichkeiten, die die Welt bewegten: Friedrich Nietzsche

  • Datum:

    Donnerstag, 27. Juni 2024 , um 16:00 - 18:00 Uhr

  • Ort:

    Uniklinik Köln, Hörsaal der Physiologie und Biochemie, Gebäude 44b, Joseph-Stelzmann-Straße 9, 50931 Köln

Zur Übersicht